Ich wünsche ein Buch 
 in das ihr alle 
  vorn hineingehen 
   und hinten 
herauskommen könnt
Drei Wünsche


ISBN: 3892448248
Kunst heißt 
 das Leben 
  mit Präzision 
   verfehlen!
Das Auge des
Entdeckers
Geplündertes Gesicht, 
der Morgen 
leergemacht,
deine Schuhe sind 
aufgeweicht vom 
Gehen mit mir.
Abbau
Das Auge des Entdeckers  
Mit dem Gedichtband "Das Auge des Entdeckers", der 1972 in der legendären von Jürgen Manthey im Rowohlt Verlag herausgegebenen Reihe "das neue Buch" erschien, erreichte Born mit seiner Lyrik erstmals auch ein breiteres Publikum.


Nicolas Born zweiter Gedichtband Das Auge des Entdeckers, Rowohlt das neue Buch, 1972.

In "Das Auge des Entdeckers" werden Borns Vorstellungen zu einer utopischen Literatur deutlich, die dem "Wahnsystem Realität" starke Wunschvorstellungen, Traumbilder und Utopien entgegenstellt.

Der Band hatte einen für Lyrik ungewöhnlichen Erfolg und verkaufte sich auf Anhieb über 8.000 Mal.

Erstmals werden hier auch seine theoretischen Vorstellungen in den "Nachbemerkungen" sehr deutlich formuliert.

Mit Zeichnungen von Dieter Masuhr, dem Bruder von Borns Frau Irmgard Born.

 
Kontakt :: Home :: Impressum :: Werk und Publikationen :: Biografisches :: Zeittafel :: Lesungstermine :: Infobrief empfangen :: Auswahlbibliographie :: Teilen und Weiterempfehlen